Der Verein

Liebe Vereinsmitglieder,
Liebe Freunde, Gönner und Sponsoren der FSG Thayngen

Ein erfolgreiches Schützenjahr in dem das Schützenfest im heimischen Kanton *Schaffhausen* der Höhepunkt der diesjährigen Schiesssaison war, geht zu Ende. Mit der guten Platzierung in der Vereinskonkurrenz, der höchsten Kategorie, dürfen wir zufrieden sein.
Die Vereinskonkurrenz hat auch dieses Jahr zu sehr guten Resultaten geführt und den beiden Siegern gratuliere ich recht herzlich.
Auch im kommenden Jahr werden die Feldschützen, möglichst geschlossen, einige Wettkämpfe ausserhalb von Thayngen besuchen – Allen Wettkämpfen voran, wird unsere Teilnahme am Eidgenössischen Schützenfest in Luzern, ein Highlight im nächsten Jahresprogramm sein.

Wir wünschen allen besinnliche und glückliche Adventstage – Eine gesegnete Weihnachtszeit und ein glückliches und erfolgreiches von Gesundheit begleitetes neues Jahr 2020. Und vorausschauend auf das kommende Schützenjahr – allen „Guet Schuss“.

Im Namen des Vorstandes – Der Präsident / Thomas Biber

***************************************

HERZLICH WILLKOMMENFSGT_Member-2015_v1000

Die Aktivschützen der FSG-Thayngen / 2014.

Die Feldschützengesellschaft Thayngen wurde im Jahre 1914 gegründet.

Die FSG-Thayngen hat sich zum Ziel gesetzt, die Schiessfertigkeit im Sport- und Freizeitschiessen seiner Mitglieder zu erhalten und weiter zu fördern.

Bei uns wird KAMERADSCHAFT nicht nur gross geschrieben, sondern auch intensiv gepflegt.

Einen hohen Stellenwert legen wir in die Jungschützen- und Junioren-ausbildung. Mit dem vorhandenen Fingerspitzengefühl lernt unser zukünftiger „Nachwuchs“ einen sicheren Umgang mit dem Sportgerät. Die Pflege der Geselligkeit mit unseren Jungen kommt natürlich dabei auch nie zu kurz.

Die wöchentlichen Trainings, finden von Anfang März bis Ende September jeweils Dienstags statt.

Um sich an Wettkämpfen zu messen, werden gemeinsam externe Gruppen-schiessen, Sektionsanlässe oder kantonale Schützenfeste besucht.

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich doch einfach an ein Mitglied des Vorstandes.